#Uniting4Climate VR/360- Video Wettbewerb

Youth4Climate|Learn|Leaders4Climate|Communication|Education|Water|C4C News
#Uniting4Climate VR/360- Video Wettbewerb

Der #Uniting4Climate VR/360-video Wettbewerb lädt alle (18+) dazu ein ihrer Kreativität freien Lauf zu Lassen und ein Video für eine Virtual Reality Produktion zum Thema “Gemeinsam fürs Klima” einzureichen. 

Die neue Frist für die Teilnahme am #Uniting4Climate Wettbewerb ist der 18. November 2017.

Uniting4Climate

Projektvorschläge sollten folgende Themen behandeln:

Be The MovementBe The Movement Lösungen für das Risikos einen steigenden Meeresspiegels und für davon besonders betroffene Länder;

Be The MovementBe The Movement Verwaltung des Trinkwassers und die Möglichkeiten im Klimaschutz;

Be The MovementBe The Movement Wie Landschaften Klimaschutz in der Gesellschaft fördern.

Die Video Konzepte sollten die Hauptbotschaft “Gemeinsam für Klimaschutz” unterstreichen.

Wie Weltbankpräsident Jim Yong Kim betonte:“Wir werden niemals die Armut besiegen wenn wir uns nicht um den Klimawandel kümmern”

Uniting4Climate

Preise

Eine Jury wird den Gewinner des VR/360-Video Konzept (<1 min)  Wettbewerbs auswählen. Der Gewinner bekommt die Möglichkeit mit Connect4Climate an der Umsetzung seines Konzeptes in ein 360 – Video zu Arbeiten.

Das Gewinnervideo bekommt besondere Anerkennung bei Connect4Climate Events und wird durch Connect4Climate und Partner in den Sozialen Medien beworben.

Alle Teilnehmer werden bei weltweiten Filmfestivals anerkannt.

Gewinner

Die Jury wird die Gewinner (Teams bis zu 5 Personen) nach folgenden Kriterien auswählen:

Be The MovementBe The Movement (1) Inhalt

Be The MovementBe The Movement (2) Innovation und Originalität

Be The MovementBe The Movement (3) Genereller Effekt des Projektes

Sollte die Wahl in einem Gleichstand enden, wird der Gewinner  gemäß der Kriterien unter (1), (2) und (3) ausgewählt. Sollte die Auswahl immer noch in einem Gleichstand enden, wird der Gewinner vom Präsidenten der Jury ausgewählt.

Spezielle Preise:

             Be The MovementBe The Movement Öffentliche Wahl

                    - Verliehen an den Videobeitrag mit den meisten Likes in der Videogalerie.

             Be The MovementBe The Movement Spezialpreis Connect4Climate

                    - Ausgewählt durch das Connect4CLimate Team

             Be The MovementBe The Movement Andere Spezialpreise

                    - Ausgewählt durch die Partnerfirmen des Wettbewerbes

Einsendeschluss: 23:59 Uhr (EST, New Yorker Zeit), 18. November 2017

COP23 Bonn Fiji Endorsed Initiative

Jury

Die Gewinner des #Uniting4Climate-Wettbewerbs werden von einer renommierten Jury aus herausragenden Regisseuren, Künstlern, Aktivisten und politischen Führern ausgewählt:

Louie Psihoyos

Louie Psihoyos, Regisseur (The Cove, Racing Extinction)

Gian Luca Galletti

Gian Luca Galletti, Italiens Minister für Umwelt, Land und Meer

Bianca Jagger

Bianca Jagger, Gründer, Präsident und Chief Executive der Bianca Jagger Human Rights Foundation

Susan Rockefeller

Susan Rockefeller, Naturschützer, Regisseurin, Gründer, Musings

Carole Tomko

Carole Tomko, General Manager und Creative Director von Vulcan Productions

Inia Seruiratu

Inia Seruiratu, Fidschis Minister für Landwirtschaft, Ländliche & Maritime Entwicklung und Nationales Katastrophenmanagement und COP23 High-Level-Climate-Champion

Gabo Arora

Gabo Arora, VR Direktor und Gründer von Lightshed

Greta Scacchi

Greta Scacchi, Schauspielerin

Jessica Brillhart

Jessica Brillhart, Der wichtigste Filmemacher von Google für die Virtuelle Realität (Virtual Reality)

Louis Schwartzberg

Louis Schwartzberg, Regisseur und Produzent (Moving Art: Waterfalls, Mysteries of the Unseen World)

 

Für weitere Informationen über den Wettbewerb #Uniting4Climate, Regeln, unter anderen wichtigen Daten, klicken Sie hier.